Drei Tote bei einem nächtlichen Brand in München

Drei Tote bei einem nächtlichen Brand in München

Hausbesitzer und Hausmeister verurteilt wegen fahrlässiger Tötung

Immer wieder brechen besonders Nachts, Brände in Mehrfamilienhäusern aus. Die Ursache kann der technische Defekt oder auch Brandstiftung sein. Bei einem Brand im April diesen Jahres kam ein Familienvater und seine zwei Töchter ums Leben. Das Feuer konnte sich rasant ausbreiten da eine Brandschutztür im 5.OG des Hauses nicht geschlossen war. Ein Gericht in München hat nun den Hausbesitzer und den Hausmeister verurteilt, mit der Begründung das die Kontrollpflicht im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht nicht eingehalten wurde. Denken Sie immer daran, dass solche Brandschutztüren in Mehrfamilienhäusern geschlossen bleiben müssen. Die Hausbesitzer und deren Angestellte haben die Verantwortung dieses zu kontrollieren.

Für Rückfragen zum Thema Brandschutztüren kontaktieren Sie uns gerne.

Scroll to Top